TOURDATES
31.10.
FRA-Macon, La Cave a Musique
01.11.
FRA-Paris, Le Divan Du Monde
16.01.
GER-Paderborn, Kulturwerkstatt
17.01.
GER-Osnabrück, Westwerk
07.05.
GER-Kiel, Schaubude
09.05.
DEN-Copenhagen, Beta
Peter Pan Speedrock
Peter Pan Speedrock
INFO
PETER PAN SPEEDROCK
"Buckle Up And Shove It!"

Info:

Die am härtesten arbeitende Rockband der Niederlande lässt erneut einen
Motherfucker von einem Album auf die Menschheit los! Wie kommt es, dass die
Eindhovener Dreieinigkeit nach 18 lauten Jahren immer noch an Fahrt aufnimmt,
könnte man sich da fragen. Tja, schnallt Euch an und lest!

Wie einst Elvis schon verlautbarte: „Ambition ist ein Traum mit einem V8 Motor!“ Der
Motor im Falle von PETER PAN SPEEDROCK ist jedoch der eines Top Fuel
Dragsters und der Treibstoff u.a.; Split Singles mit Bands wie Zeke, Danko Jones,


Gluecifer oder Batmobile. Und wie ein Rennstall touren sie auch durch die Welt, von
Australien bis Russland werden die Fans auf Touren und Festivals aufgewiegelt, sei
es das Kick Rock Orange Festival, das Beaverfest oder der Grand Slam auf ihrem
heimischen Boden – Das Speedfest.

Nachdem man bisher mit Knöpfchendreher-Koryphäen wie Theo Van Rock, Kurt
Bloch oder Tomas Skogsberg zusammenarbeitete, haben sich PPSR entschlossen,
die Produktionstechnik in die eigenen Hände zu nehmen und errichteten in den
Rockcity Headquarters ihr eigenes Studio!

Sobald PPSR auf dem neunten Studio-Album mit der Single „Get You High“
(unbedingt das Video checken!), das Gaspedal durchtreten, wird klar: Alle
wesentlichen Speedrock Elemente sind vorhanden! Peter´s emporschnellende
Vocals neben seinen Blasen bildenden Gitarren-Riffs und Soli, Bartmann´s
pumpender Bass, verstärkt durch Bart´s drumming, welches exakt und kraftvoll
daherkommt. PPSR sind wie ein brennendes Kraftwerk, dieses mal mit stellenweise
noch einem Quäntchen mehr Melodie in den Songs, von denen jeder einzelne das
ihm angemessene Soundgewand trägt. Zwei dieser Tracks sind Darbietungen
klassischer Hits: Mit „New Rose“ verbeugen sich PPSR vor den Punk Pionieren The
Damned und „Heart Full Of Soul“ ist die beeindruckende Umsetzung einer TheYardbirds Perle. Ein Song, um das Album mit einer Überraschung würdig
abzuschließen. Die Gast-Vocals auf dieser Nummer übernimmt niemand anderes als
der mit Rasierklingen gurgelnde Spark Retard von den Psychobilly-Legenden
Demented Are Go. Geradezu orgiastisch, das Teil!

BUCKLE UP AND SHOVE IT! wird in Benelux von Suburban Records veröffentlicht,
PPSR´s loyalen Dealern für´s bisherige Millennium. Im Rest Europas lässt das
renommierte Steamhammer / SPV Label den Köter von der Kette. Das macht PPSR
zu Label-Kollegen der verwandten Seelen von den Supersuckers und Nashville
Pussy. Und wo wir Nashville Pussy grad erwähnen; auf einer fünfwöchigen
gemeinsamen Konzertreise durch die Vereinigten Staaten, trug es sich tatsächlich
zu, das PPSR sich auflösten, einfach inmitten der Tour. Und so begab es sich, das
Nashville Pussy Zeuge einer der schnellsten Reunions der Rock n Roll Geschichte
wurden, denn bereits am nächsten Abend spielten PPSR eine ihrer besten Shows
überhaupt und blickten auch nicht mehr zurück. Wiedererstarkt arbeitet man seitdem
unermüdlich daran, die Ramones, was die Zahl der Auftritte angeht, zu überbieten.
2263 Shows gilt es zu reißen! Diese unnachgiebige Einstellung hört man BUCKLE
UP AND SHOVE IT! zu jeder Zeit an!
ANFRAGE ZU Peter Pan Speedrock
Name:
Betreff:
Nachricht: